Niedersachen klar Logo

Barrierefreiheit

HINWEISE FÜR MENSCHEN MIT BEEINTRÄCHTIGUNGEN

Barrierefreiheit im Gerichtsverfahren

Das Gerichtsverfassungsgesetz enthält in den §§ 186 und 191a GVG besondere Gleichstellungsregelungen für das Gerichtsverfahren. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Landesjustizportals.

Barrierefreiheit im Amtsgerichts Nordenham

Wenn Sie Hilfe oder Unterstützung benötigen, sowie bei Fragen wenden Sie sich bitte rechtzeitig vor Ihrem Besuch an die Wachtmeisterei Tel.: 04731/946-0

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Amtsgerichtsgebäude ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie folgt zu erreichen: mit dem Wesersprinter (Bus) oder anderen Bussen aus Richtung Oldenburg, Brake, Butjadingen - Haltestelle Amtsgericht/Bahnhofstraße mit der Deutschen Bahn bis zum Bahnhof, von dort 15 Minuten Fußweg bis zum Amtsgerichtsgebäude an der Bahnhofstraße

Parkplätze

Direkt hinter dem Amtsgericht befinden sich zwei Parkplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Zugang zum Gebäude für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen

Der Zugang erfolgt über den Hintereingang des Amtsgerichts direkt am Parkplatz hinter dem Gebäude. Falls Sie Unterstützung benötigen, betätigen Sie bitte die Klingel des Amtsgerichts.

Nachtbriefkasten

Der Nachtbriefkasten befindet sich links vor dem Haupteingang des Gebäudes Bahnhofstr. 56. Rund um die Uhr können Anträge hier fristwahrend eingeworfen werden.

Ein weiter Briefkasten befindet sich direkt hinter dem Gebäude und ist vom Parkplatz aus zu erreichen. Fristgebundene Anträge, die erst am letzten Tag der Frist abgegeben werden, sollten hier jedoch nicht eingeworfen werden, sondern in den Nachtbriefkasten.

Fahrstuhl

Über den Fahrstuhl im sind alle Etagen des Hauptgebäudes barrierefrei zu erreichen. Im Bedarfsfall sind die Wachtmeisterinnen und Wachtmeister gerne behilflich.

Barrierefreies WC

Ein barrierefreies WC befindet sich im Erdgeschoss des Amtsgerichtsgebäudes.

Evakuierungsstuhl

Für den Notfall steht ein Evakuierungsstuhl zur Verfügung, der durch geschultes Personal jederzeit bedient werden kann.

Nachtbriefkasten Der Nachtbriefkasten befindet sich links vor dem Haupteingang des Gebäudes Bahnhofstr. 56. Rund um die Uhr können Anträge hier fristwahrend eingeworfen werden. Ein weiter Briefkasten befindet sich direkt hinter dem Gebäude ist vom Parkplatz aus zu erreichen. Fristgebundene Anträge, die erst am letzten Tag der Frist abgegeben werden, sollten hier jedoch nicht eingeworfen werden, sondern in den Nachtbriefkasten. Nachtbriefkasten
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln